Approach & Solutions

Produkte erleben
Bevor Menschen Produkte und Dienstleistungen kaufen, wollen sie wissen, was sie davon erwarten können. Nicht alles lässt sich in einem Shop ausstellen, Worte und Bilder reichen oft nicht aus, sich einen Eindruck zu verschaffen. Bei DMS arbeiten wir daran, die Möglichkeiten der Digitalisierung so einzusetzen, dass Kundinnen und Kunden einen möglichst lebendigen Eindruck bekommen, wie es sich anfühlt, das Objekt der Begierde zu besitzen, zu nutzen oder zu tragen. Das ist schließlich ihr Beweggrund, Shops zu besuchen. Dort steht allerdings begrenzter Raum zur Verfügung. Nicht alle Produkte können gezeigt werden und das Ambiente eines Shops – so angenehm und gelungen es auch sein mag – ist nicht das Ambiente, in dem das Gekaufte sich dann letztlich befinden wird.

Überbrückung von Raum und Zeit
Gute digitale Lösungen für Shops setzen genau da an. Sie eröffnen Räume, in denen Urlaubsziele interaktiv erlebbar werden, wo man das Traumauto nicht nur anfassen, sondern auch virtuell mit dem Wagen, den man vielleicht kaufen wird, eine Bergstraße entlang fahren kann. Auch “Endless Aisles” stellen eine solche Erweiterung des Raumes dar. Neben den physischen Regalen, in denen eine endliche Anzahl von Produkten ausgestellt werden, befinden sich virtuelle Regale, in denen alle Größen und Farbvarianten zu sehen sind. Wenn die roten Schuhe komfortabel sitzen, kann man am Screen einen lebendigen Eindruck von den blauen, oder den schwarzen bekommen. Nicht nur das: Die digitalen Präsentationsflächen bieten zudem die Möglichkeit, zusätzliche Inhalte in Form von Videos oder Animationen zu präsentieren.