24.04.2018

Smart Streets – Alaska!

Alaska Landschaft

Roadtrip auf dem Alaska Highway: die Mutter aller Roadtrips wird zur smart street. Die Zukunft der Straßen in Alaska: weite, wilde Highways sollen zu smarten Straßen werden.

Stichwort: Digitale Vernetzung.

Die Straße der Zukunft soll intelligent und vor allem vernetzt sein. Autonome Fahrzeuge, intelligente Drohnen, vernetzte Roboter – Digitalisierung bis hin zum sensorüberwachten Müllereimer in Alaska.

Auftraggeber wurden auch schon überzeugt. Die Straßenverwaltung setzt auf smarte Straßen. Warum? Zum Beispiel können durch Sensorik und Internet of Things (IoT) die Wetterbedingungen an den Straßen gemessen werden. Man möchte dadurch die Sicherheit von Fahrern, Reisenden und die des Personals, zum Beispiel bei Straßenbauarbeiten, verbessern.

All das benötigt eine durchgehende Internet of Things Infrastruktur. Wer soll`s bezahlen? Microsoft nimmt ordentlich Geld in die Hand und investiert schon mal zeitnah 5 Milliarden Dollar in IoT.